Süddeutsche Hallenmeisterschaften der U18

Am Wochenende des 02./03. Februar 2019 fanden in Frankfurt die Süddeutschen Hallenmeisterschaften der U18 statt. Amélie Unkel qualifizierte sich dafür für die 60 m und die 60 m Hürden und ging an beiden Tagen an den Start.

Am Samstag fanden die 60 m – Sprints der weiblichen U18 gleich zu Beginn des Wettkampftages um 11:00 Uhr statt. Mit einem guten Lauf und Bestleistung von 8,18 s verpasste Amélie nur um eine Hundertstel den angestrebten Zwischenlauf. Am Tag drauf war über die 60 m Hürden auf jeden Fall das Ziel B-Finale. In ihrem ersten U18-Jahr wäre das schon ein toller Erfolg. Mit 9,16 s drückte Amélie ihre Bestleistung und erreichte das B-Finale. Eine Stunde später lief sie mit 9,15 s erneut Bestleistung, bestätigte damit ihre Vorlaufzeit, und erreichte insgesamt einen 13. Platz.

Damit ist die Hallensaison für Amélie beendet und kann sich so langsam auf den Sommer vorbereiten.