Bayerische Meisterschaften Blockwettkampf U16 am 23.06.2019 in Markt Schwaben

Während die meisten am letzten Pfingstferienwochenende noch auf den Autobahnen auf dem Weg nach Hause waren, trat Nele Speidel von der LG 90 bei den Bayerischen U16-Blockwettkampfmeisterschaften in Markt Schwaben an. Qualifiziert hatte sich Nele im Block Sprint/Sprung (100 m – 80 m Hürden – Weitsprung – Hochsprung – Speerwurf).

Mit 12,75 s über die 80 m Hürden startete Nele in den Tag und das Gefühl, dass mehr drin gewesen wäre, zog sich durch den ganzen Wettkampf. Im anschließenden Weitsprung blieb sie ebenfalls mit 4,76 m etwas hinter den Erwartungen zurück und im Hochsprung waren 1,43 m die höchste überquerte Höhe. In den letzten beiden Disziplinen, dem 100 m – Sprint und Speerwurf wollte sie es dann besser machen. Mit 13,12 s konnte Nele dann auch zufriedener sein und ging motiviert in den Speerwurf. Gleich beim Einwerfen flog der Speer mehrmals über die 20 m, was für sie eine deutliche Verbesserung zu den vorherigen Wettkämpfen war. Leider wurden die ersten zwei Würfe von Nele ungültig gegeben, da der Speer aus Sicht der Kampfrichter falsch gelandet ist. Um einen gültigen Versuch, und somit Punkte für den Mehrkampf zu sammeln, war der dritte Versuch nur mehr ein Sicherheitswurf.

Am Ende stand trotzdem eine neue Bestleistung und insgesamt ein solider Wettkampf der mit dem 6. Platz belohnt wurde.

Alle Ergebnisse hier